mit der Bahn
Die Bahn kennt nicht nur Zugfahrpläne, sondern weiß auch, wann Straßenbahnen und Busse fahren und wie lange man für den Fußweg von und bis zur nächsten Haltestelle braucht.
Reisen Sie umweltfreundlich und planen Sie Ihre Reise direkt von zu Hause aus.
mit dem PKW
» Vom östlichen Berliner Ring
Von der A10 fahren Sie am Dreieck Schwanebeck (17) auf die A11 in Richtung Stettin und folgen dieser 80 km. Am Kreuz Uckermark (5) wechseln Sie auf die A20 in Richtung Stralsund und folgen dieser 135 km.

» Vom westlichen Berliner Ring
Von der A10 fahren Sie am Dreieck Haveland (29) auf die A24 Richtung Hamburg und folgen dieser 60 km bis zum Dreieck Wittstock/Dosse (20). Dort zweigt die A24 nach Hamburg ab und es entsteht die A19 der Sie weiter für 110 km bis zum Kreuz Rostock (9) folgen. Dann wechseln auf die A20 in Richtung Stettin.

» Aus Richtung Hamburg
Von der A1 fahren Sie in Richtung Lübeck bis zum Kreuz Lübeck (24) und wechseln auf die A20 Richtung Stettin.

A 20 Rostock
, Richtung Stettin zum Rügenzubringer zwischen Sanitz und Tribsees ist nur eine Fahrspur befahrbar, mit weiteren Einschränkungen muss gerechnet werden.

» Von der A20 über die Rügenbrücke
Von der A20 aus nehmen Sie die Abfahrt 24 (Stralsund / Sassnitz) und wechseln auf die B96 und folgen dieser ca. 75 km. Vorbei geht es an Stralsund über die Rügenbrücke bis nach Sassnitz.
Umleitung B96 vor Bergen über Prora nach Sassnitz beachten.

» Von der A20 mit der Rügenfähre
Von der A20 aus nehmen Sie die Abfahrt 24 (Stralsund / Sassnitz) und wechseln auf die B96, der sie für 9 km folgen. Nehmen Sie die Ausfahrt Miltzow und folgen der L30 bis nach Stahlbrode wo die Rügenfähre von April bis Oktober die Insel mit dem Festland verbindet. Auf Rügen angekommen folgen Sie der Alleenstrasse L29 durch Garz, Putbus und Binz nach Sassnitz
mit dem Schiff
von Trelleborg - Schweden
mit der Reederei StenaLine

von Rönne - Bornholm
mit der Reederei BornholmerFaergen