Reiten - Golfen - Radfahren - Surfen - Segeln - Rudern

Reiterhöfe

Ob hoch zu Ross oder in der Kutsche
Sie können die Insel zu jeder Jahreszeit auf dem Reit- und Fahrwegenetz erkunden. Es bieten sich herrliche Aussichten über Land und Meer. 26 Reiterhöfe, Reit- und Fahrvereine halten neben der Unterkunft ein vielfältiges Angebot bereit: Geländeritte, Reitunterricht, Kutschfahrten und Springreiten gehören hier zum Standardprogramm. Wenn Pferdeliebhaber im Urlaub nicht auf ihren Vierbeiner verzichten möchten, sind diese auch gern willkommen und werden auf Weiden oder Pensionsboxen untergebracht.

Seit hunderten von Jahren ist bekannt, dass Reiten gut für Körper und Seele ist. Daher findet es auch immer mehr Anwendung in der Heilpädagogik und Physiotherapie. Der Umgang mit dem Pferd fördert die geistige Entwicklung und unterstützt die krankengymnastische Behandlung.

In vielen Fällen bietet das Reiten unter fachkompetenter Betreuung auch für Menschen mit Behinderung eine Möglichkeit der sportlichen Betätigung. Auf Rügen bieten bereits einige Reiterhöfe therapeutisches Reiten an.

Surfen und Segeln

Auf der Ostsee oder in den Boddengewässern der Halbinsel Jasmund z.B.auf dem Großen Jasmunder Bodden bieten sich viele Möglichkeiten zu surfen. Auch kann man sich in den Surfschulen die Grundlagen aneignen.

Golfen - Golfplatz Schloß Ranzow