Freizeit - Tipps für Sassnitz

Angeln
Sollten Sie keinen Fischereischein besitzen können Sie einen sogenannten Touristenfischereischein, der auf 28 Tage begrenzt ist, erwerben. Diesen Schein erhalten Sie im Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung in Sassnitz.
Preis: 24,- EUR

Zusätzlich zu dem Fischereischein benötigen Sie eine Angelerlaubnis für die Küstenregion mit denen Sie in Mecklenburg Vorpommern in Küstengewässern, Bodden und Häfen angeln dürfen. Diese Erlaubnis erhalten Sie in unserer Infostelle.

Preise:

• Tagesangelerlaubnis: 6,00 €
• Wochenangelerlaubnis: 12,00 €
• Jahresangelerlaubnis-Jugendliche: 10,00 € (Kalenderjahr)
• Jahresangelerlaubnis: 30,00 € (Kalenderjahr)
Ausflugsschifffahrt
Infos über Fahrzeiten zur Kreideküste oder zu Angeltouren erfahren Sie im Stadthafen in den Infostellen der Reederei oder des TouristService Sassnitz.  Vom Sassnitzer Stadthafen aus starten je nach Jahreszeit bis zu sieben Schiffe, die zu einer Seereise einladen. Die Schiffstouren führen abhängig von der Saison entlang der Kreideküste, zum Kap Arkona oder zu den Seebrücken der Ostseebäder.
Bitte beachten Sie, dass die Schiffstouren wetterabhängig stattfinden, bei starkem Wind, Nebel oder Eisgang finden keine Fahrten statt.
Für alle Touren muss eine Mindestteilnehmerzahl erreicht werden!
Die Reedereien unterliegen keinen Ausschreibungen durch das Land und können daher den Betrieb jederzeit einschränken bzw. einstellen.
Seetouristik Brauns GmbH
Die MS Alexander wurde 2007 in Dienst gestellt und ist eins der modernsten Fahrgastsschiffe. Es wurde rollstuhlgerecht gebaut. Insgesamt bietet das Schiff bis zu 90 Passagieren Platz, wovon bis zu 60 Passagiere innen sitzen können.
Die Fahrten gehen ganzjährig und saisonabhängig entlang der Kreideküste bis zum Königsstuhl und dauern ca. 1,5 Stunden.
Adler-Schiffe GmbH und Co. KG
Die Reederei "Adler-Schiffe" ist mit zwei Fahrgastschiffen die größte Reederei im Sassnitzer Stadthafen.
In der Hauptsaison von April bis Oktober sind wir mit MS "Cap Arkona", MS "Adler-Mönchgut" und "MS Binz" regelmäßig für Sie unterwegs – ab den Seebrücken in Göhren, Sellin und Binz und dem Stadthafen Sassnitz. Wir schippern Sie durch die "Prorer Wiek" – die attraktive Bucht ist berühmt für ihren feinen Sand – zur legendären Kreideküste und zeigen Ihnen den spektakulären Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund, mit knapp 120 Metern die höchste Erhebung der Kreideküste!
Unser Kapitän ist Schiffsführer und gleichzeitig Ihr Reiseleiter – er erläutert Ihnen ausführlich die Route und alle Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.
Reederei Lojewski
Zur Reederei Lojewski gehören die 2 Fahrgastschiffe
"MS Insel Rügen" (120 Passagiere) sowie die 2009 in Dienst gestellte "MS Nordwind" (125 Passagiere).
Die Schiffstouren gehen in der Saison entlang der Kreideküste zum Königsstuhl.
Alle Landschaftserläuterungen an Bord werden "live" für unsere Gäste vorgetragen.
Angel- und Ausflugsschifffahrt Rügen GmbH
Zur Reederei gehören die 2 Motorschiffe "MS Jan Cux" und die "MS Rügenland".
Beide Schiffe sind für jeweils 50 Personen zugelassen.
Seetouristik Kutter Möwe
Startet vom Stadthafen zur Kreideküste oder zu Angeltouren. Infos über Fahrzeiten zur Kreideküste oder zu Angeltouren erfahren Sie im Stadthafen in den Infostellen der Reederei oder beim TouristService Sassnitz im Molenfußgebäude.
Kinderspielplätze
- direkt an der Ufer/Windpromenade
- im Wohngebiet Lancken
     - Am Köhlerberg
     - Am Hausberg
     - Windberg
- im Wohngebiet Schlossallee
- Am Nationalpark-Zentrum
Fischerei und Hafenmuseum
Das Fischerei- und Hafenmuseum informiert zur Entstehung der Sassnitzer Fischerei, des Stadthafens und der Entwicklung des Fischer- und Badeortes Sassnitz. Zum Museum gehört auch das Museumsschiff "HAVEL" was ebenfalls besichtigt werden kann.
Schmetterkingspark
Viele hundert farbenprächtige freifliegende Schmetterlinge erleben Sie in üppiger tropischer Umgebung. Ein ideales Ausflugsziel bei jedem Wetter.
U-Boot Museum
Tauchen Sie ein in die Tiefen der Phantasie und erkunden Sie die einzigartige Welt eines
U-Bootes.
Kino im Grundvighaus
Der Verein "Lichtspiele Sassnitz e.V." organisiert Kinoveranstaltungen jenseits austauschbarer und kommerzieller Programme. Der unmittelbare Kontakt zum Publikum ist dabei wichtig. Der Verein sieht sich als "Filmclub" und "Programmkino" im wahrsten Sinne des Wortes und möchte dabei möglichst für viele und vieles offen sein.